Individueller Sanierungsfahrplan statt Beratungsbericht

Schlagwörter:

Frischer Wind in der Vor-Ort-Energieberatung: Ab Juli 2017 können die Ergebnisse der Vor-Ort-Beratung komprimiert und übersichtlich im einem Sanierungsfahrplan dargestellt und übergeben werden.

In Form eines Flyers werden dabei grafisch die Besonderheiten und Schwachstellen des Bestandsgebäudes, der Einfluss des Nutzerverhaltens sowie die ausgearbeiteten Maßnahmen in ihrer Reihenfolge dargestellt. Ergänzend dazu erfolgt in einem weiteren Dokument die Zusammenstellung von Ausführungshinweisen zu den einzelnen Maßnahmen.

Der Sanierungsfahrplan kann damit den bisher ausschließlich verwendeten, recht umfangreichen Beratungsbericht ergänzen oder ersetzen. Methodik, Ergebnisse und Qualität der Energieberatung bleiben dabei aber unverändert. Weitere Informationen und Beispiele finden Sie zum Beispiel hier.

Bildquelle:  Viktor Schwabenland/pixelio.de