Qualifikationen und Lebenslauf

Qualifikationen

  • Diplomingenieur (Technische Universität Bergakademie Freiberg)
  • Gebäudeenergieberater im Handwerk (Handwerkskammer zu Leipzig)
  • ausstellungsberechtigt für Energieausweise nach §21 EnEV
  • Energieberater für Nichtwohngebäude nach DIN V 18599 (Weiterbildung gefördert von der Sächsischen Aufbaubank)
  • anerkannter Experte für Förderprogramme des Bundes “Energieeffizient Sanieren” sowie “Vor-Ort-Energieberatung BAFA”, siehe dazu den Eintrag in der Expertenliste
  • geschulter DBU-Referent im Rahmen der Kampagne “Haus sanieren - profitieren”

Lebenslauf

Ich wurde 1980 in Karl-Marx-Stadt (jetzt Chemnitz) geboren. Nach Schule usw. absolvierte ich 2006 mein Studium  an der TU Bergakademie Freiberg.

Im Anschluss war ich als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Deutschen Biomasseforschungszentrum (DBFZ) in Leipzig tätig. Der Schwerpunkt meiner Arbeit lag auf innovativen Biokraftstoffkonzepten. Für diese wurden technische, ökologische und ökonomische Analysen durchgeführt. Darüber hinaus war ich an Projekten zur Biogasbereitstellung, Biomasseheizung und Ökobilanzierung beteiligt.

Ab Februar 2009 war ich als Projektingenieur für die German ProfEC GmbH in Honduras/Zentralamerika tätig. Ich wirkte bei der Evaluation und Entwicklung potenzieller Biomasseprojekte mit. Der Fokus lag dabei auf der energetischen Verwertung von Reststoffen im Bauholz-Sektor. Diese Tätigkeit führte ich im Anschluss mit meinem eigenen Ingenieurbüro fort.

Ich hatte den Wunsch, meine Vorstellungen und Erfahrungen zu Energietechnik und Energieeffizienz auch “zu Hause” einbringen zu können. 2012 qualifizierte ich mich deshalb berufsbegleitend als Gebäudeenergieberater bei der Handwerkskammer zu Leipzig. Seitdem arbeite ich vorwiegend in der Region als Energieberater zusammen mit Hausbesitzern, Maklern, Architekten und Baubüros.

Daneben beteilige ich mich gelegentlich an verschiedenen kleineren Bioenergie-Projekten mit ortsansässigen Partnern.