Laufzeitverlängerung

Ist Atomstrom emissionsfrei?

Von Befürwortern von Laufzeitverlängerung und Atomkraft wird gern argumentiert, dass Atomkraftwerke kein bzw. wenig des Klimagases CO2 emittieren und damit einen wesentlichen Beitrag zum Klimaschutz liefern. Doch ist das wirklich so? In der Tat sieht man weder rauchende Schlote wie beim Kohlekraftwerk oder leere Ölfässer wie vor einer Kraftstoffraffinerie. Dennoch laufen Emissionen an: weiterlesen »

Laufzeitverlängerung für Atomkraftwerke behindern zukünftigen Ausbau erneuerbarer Energien

Atomkraft und erneuerbare Energien ergänzen sich nicht, sondern werden sich bei einem weiteren Ausbau der erneuerbaren Energien bis 2020 sogar behindern. Zu diesem Ergebnis kommt eine im Auftrag des Bundesverbands Erneuerbare Energien (BEE) erstellte Studie des Fraunhofer Instituts für Windenergie und Energiesystetechnik (IWES). weiterlesen »

Inhalt abgleichen